Der Zinseszineffekt

Hier sehen Sie den Unterschied. Was aus Ihrem Vermögen werden kann, wenn Sie sich die Erträge nicht auszahlen lassen, sondern wieder anlegen. Um den Zinseszinseffektes zu nutzen, legen Sie die Erträge wieder an. Dies werden nun mit verzinst. Das wiederholt sich jährlich und führt zu einem besseren Vermögenszuwachs.

Aktuell ist dieser Effekt bei den niedrig verzinslichen Anlagen nicht so von Bedeutung. Bei Aktienanlagen können wieder angelegte Dividenden für entsprechend höhere Einnahmen sorgen – insbesondere wenn noch Kursgewinne dazukommen.